Skip to content
15. April 2011 / markushaenni

Verlaufsdiagnostik

Verlaufsdiagnostik bei Mukoviszidose

Es sollen vierteljährlich Routinekontrollen erfolgen. Dabei werden verschiedene Untersuchungen durchgeführt, u.a. Blutbild, Lungenfunktion (Spirometrie), Sauerstoffsättigung und Mikrobiologie aus Sputum / Rachenabstrich. Einmal im Jahr soll eine ausführlichere Diagnostik erfolgen. Dabei werden eine ausführliche Blutentnahme, eine erweiterte Lungenfunktion (Bodyplethysmographie), neben der Sauerstoffsättigung auch eine Blutgasanalyse, Röntgen-Thorax (radiologisches Lungenbild), Abdomensonographie (Ultraschall der Bauchorgane, insbesondere von Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz und Darm), Blutzuckertest, der so genannte orale Glukosetoleranztest (OGT) und Knochendichtemessung durchgeführt. Eine ausführliche Übersicht über die verschiedenen Routineuntersuchungen gibt das CF-Manual, das für 5€ über den Buchhandel zu beziehen ist (ISBN 978-3-8374-2028-9). Das CF-Manual richtet sich vorwiegend an Ärzte aus dem Bereich der Mukoviszidose-Versorgung und möchte Ansätze aufzeigen, „einen möglichen Weg für die Behandlung der CF darzustellen – ohne den Anspruch, den einzig möglichen Weg zu beschreiben“ so die Autoren Dr. Ballmann und Dr. Smaczny.

Die Untersuchungen in der Ambulanz werden außerdem am Beispiel des zehnjährigen Mukoviszidose-Betroffenen Hendrik in einer mehrteiligen Reihe in der Mitgliederzeitschrift muko.info dargestellt. Diese Artikel können hier heruntergeladen werden:
Ein Tag in der Ambulanz 1 (PDF, 400 KB);
Ein Tag in der Ambulanz 2 (PDF, 280 KB);
Ein Tag in der Ambulanz 3 (PDF, 170 KB)

Quelle: muko.info

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: